Datenschutz-Bestimmungen

Diese Richtlinie regelt die grundlegenden Fragen im Zusammenhang mit dem Schutz der Privatsphäre und des Schutzes personenbezogener Daten sowie die Regeln für die Verwendung von Cookies auf der Website.

Die Einführung der Datenschutzrichtlinie ergibt sich aus den Anforderungen der direkten Anbieter von Analysediensten und den Informationsanforderungen, die sich aus den gesetzlichen Bestimmungen zur Umsetzung der Grundsätze für die Verwendung von Cookies ergeben.

Die Datenschutzrichtlinie fasst zusätzlich die Informationsprozesse und -pflichten des Administrators für personenbezogene Daten zusammen.

Wer ist der Administrator Ihrer persönlichen Daten?

Der Administrator personenbezogener Daten sind Unternehmen der SKAT Unternehmensgruppe im Sinne von Kunst. 4 Punkt 19 der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 über den Schutz des Einzelnen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Verkehr dieser Daten sowie die Aufhebung der Richtlinie 95 / 46 / EG (allgemeine Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten, nachstehend DSGVO):

SKAT Transport sp. Z o.o. sp. k. mit Sitz in Danzig, ul. J. Słowackiego 199, 80-298 Danzig, KRS 487902,
SKAT Transport sp. Z o.o. mit Hauptsitz in Sopot, ul. A. Struga 18, 81-833 Sopot, KRS 353881
SKAT Truck sp.z o.o., mit Hauptsitz in Danzig, Ul. J. Słowackiego 199, 80-298 Danzig, KRS 202203
SKAT Logistics Ltd. mit Sitz in London (Großbritannien), Niddry Lodge 51 Holland Street, Kensington, London, W8 7JB, Firmennummer 10724680
SKAT Transport CZ s.r.o. mit Sitz in Křížkovského 617/10, Muglinov, 712 00 Ostrava (IČO 09061576, DIČ: CZ09061576).
Der Kontakt mit dem Datenadministrator ist über Telefonnummern und Formulare möglich, die auf der Seite “Kontakt” auf der Website https://www.skat.com.pl angegeben sind. Der Kontakt zum Datenschutzbeauftragten ist über die E-Mail-Adresse rodo@skat.com.pl möglich

Was sind Cookies?

Cookies sind Informationen, die in Textform auf dem Endgerät des Benutzers gespeichert werden, wenn der Benutzer sie akzeptiert oder den Browser ordnungsgemäß konfiguriert. Die in Cookies gespeicherten Informationen können von der Website gelesen werden, auf der sich der Benutzer gerade befindet, und der Zugriff auf Dateien anderer Websites ist nicht möglich.

Welche Art von Cookies werden verwendet?

Unsere Systeme verwenden drei Kategorien von Cookies:

Technische (System-) Cookies, die für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich sind
Analytische Cookies für die Recherche zum Website-Verkehr
Marketing- und Werbe-Cookies verwendet.
Cookies werden für einen bestimmten Zeitraum auf Ihrem Endgerät (permanente Dateien mit einer Speicherdauer von 1 Tag bis 2 Jahren) und temporäre Dateien (Sitzungsdateien mit einer Speicherzeit, die auf das Verlassen der Seite oder den Neustart des Webbrowsers beschränkt ist) gespeichert.

Informationen zum Verwalten von Cookies finden Sie auf der Website:

https://support.mozilla.org/pl/kb/usuwa-ciasteczek
https://support.google.com/chrome/answer/95647
https://support.microsoft.com/pl-pl/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Verkehrsanalyse und Werbe-Cookies

 

Cookie Domain Dauer Service
Sesyjne www.facebook.com Sitzung Facebook Pixel
_fbp www.skat.com.pl; www.promyskat.pl; www.skatpolisa.pl; 3 Monate Facebook Pixel
_ga www.skat.com.pl; www.promyskat.pl; www.skatpolisa.pl; 2 Jahre Google Analytics
_gat www.skat.com.pl; www.promyskat.pl; www.skatpolisa.pl; 10 Minuten Google Analytics
_gid www.skat.com.pl; www.promyskat.pl; www.skatpolisa.pl; 1 Tag Google Analytics
complianz_policy_id www.skat.com.pl 12 Monate Complianz
complianz_consent_status www.skat.com.pl 12 Monate Complianz
cmplz_marketing www.skat.com.pl 12 Monate Complianz
cmplz_stats www.skat.com.pl 12 Monate Complianz
ls_smartpush www.skat.com.pl 3 Monate Lite Speed

Google Analytics

https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/us/
https://policies.google.com/privacy?hl=de-US
https://www.facebook.com/about/privacy

Facebook:

https://www.facebook.com/policies/cookies/

Zu welchen Zwecken werden personenbezogene Daten verarbeitet?

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken:

Analyse des Verkehrs und der Interaktionen auf der Website (Analysedaten)
Präsentation von Online-Medien und interaktiven Inhalten auf der Website (Präsentation von Inhalten)
Speichern von Informationen zu einzelnen Einstellungen im Zusammenhang mit der Website (Verwaltung von Konfiguration und Einstellungen)

Wie lange werden personenbezogene Daten verarbeitet?

Ihre persönlichen Daten werden für eine begrenzte Zeit gespeichert, d. H. Bis Sie Cookies manuell löschen oder bis die persönlichen Daten in den vom Administrator verwendeten Systemen gespeichert sind, d. H. Die maximal erwartete Verarbeitungszeit für Analysedaten beträgt 26 Monate.

An wen kann Ihr übertragen werden?

Ihre persönlichen Daten können von externen Partnern verarbeitet werden, die unsere Geschäftsprozesse unterstützen, d. H. Datenempfänger. Die Datenempfänger bieten dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen Dienste an, insbesondere im Bereich IT-Lösungen, Bereitstellung von technischen Supportdiensten, Bereitstellung von Organisations-, Marketing- oder Vertriebsunterstützung.

Personenbezogene Daten dürfen nur dann in Drittländer übertragen werden, wenn der für die Verarbeitung Verantwortliche über eine angemessene Rechtsgrundlage verfügt, z. auf der Grundlage einer Angemessenheitsentscheidung oder vorbehaltlich angemessener Schutzmaßnahmen (z. B. verbindliche Unternehmensregeln oder Standardvertragsklauseln).

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten?

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen, den Administrator aufzufordern, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, diese zu korrigieren, die Verarbeitung zu löschen oder einzuschränken sowie der Verarbeitung und dem Recht zur Datenübertragung zu widersprechen. Der Administrator für personenbezogene Daten beabsichtigt nicht, automatisierte Entscheidungstechniken einschließlich Profilerstellung zu verwenden.

Welche Konsequenzen hat die Nichtangabe personenbezogener Daten?

Die Angabe personenbezogener Daten ist völlig freiwillig. Falls keine personenbezogenen Daten angegeben werden, ist es nicht möglich, sich zu registrieren und an der Veranstaltung teilzunehmen.